About

"All I need is a miracle, all I need is you..."

(Mike & The Mechanics)


Ich habe einige Zeit mit mir gehadert, ob ich einen Blog schreiben soll oder nicht.

Das liegt unter Anderem daran, dass ich daran gezweifelt habe, dass uns Pflegekräften ein weiterer Blog helfen kann besser auf uns aufmerksam zu machen und im besten Fall unsere Arbeitssituation zu verbessern.

Jeden Tag hört oder liest man in den Nachrichten neue Schreckensmeldungen über den Pflegenotstand, gefährliche Pflege und nicht oder unzureichend versorgte Pflegebedürftige. Fast täglich höre ich die gleichen Beschwerden über zu wenig Personal und zu hohe Arbeitsbelastung auf Arbeit. Aber das hat bisher nichts geändert. Ich wurde auch schon mehrfach von Freunden und Bekannten angesprochen, warum ich mich denn nicht mehr engagiere. Vermutlich ging es mir zu diesem Zeitpunkt wie vielen Pflegekräften jetzt noch: Ich wusste nicht wie. Und ich war der Meinung, dass ein Einzelner nichts bewirken kann.

Aber das hat sich geändert:

Ich bin der Meinung, dass WIR - Pflegekräfte, eine Berufsgruppe von über 5,5 Mio. Beschäftigten (Stand 2016: Statistisches Bundesamt) - gemeinsam Lösungsansätze finden müssen. Wir sind die Experten in unserem Beruf und wir wissen am besten, wo die Schwachstellen sind.

Deshalb bitte ich euch um Unterstützung. Dieser Blog soll Hilfe zur Selbsthilfe sein. Ich lege ihn interaktiv an, sodass jeder mitwirken kann - aber bitte konstruktiv. Für Themenvorschläge und Unterstützung (bspw. Teilen/ Verbreiten der Posts, Empfehlungen an Freunde/ Bekannte/ Kollegen, Gastbeiträge) bin ich immer offen.

Zum Schluss noch ein paar Sätze zu mir:

Mein Name ist Christin. Ich habe 2010 meine Ausbildung zur Altenpflegerin abgeschlossen und Pflegemanagement studiert. Seitdem arbeite ich in der stationären Altenpflege als Qualitätsbeauftragte und stellv. Pflegedienstleitung. Ich mache meine Arbeit gern - mal mehr, mal weniger, das kennt jeder - aber jeder Mensch hat seine Grenzen. Dieser Blog ist mein Versuch die Zukunft des Pflegeberufs aktiv zu gestalten.